pr-trainee-healthcare (m/w/d), gesundheits­kommunikation

Wir suchen PR-Denker (m/w/d) für die Gesundheitskommunikation.

medical relations ist eine führende Full-Service Public-Relations-Agentur für Gesundheitskommunikation. Wir betreuen renommierte Healthcare-Kunden und stehen für kreative und nachhaltige Kommunikation im Gesundheitswesen auf hohem wissenschaftlichem Niveau. Innovative Ansätze, fachliche Kompetenz und ein hoch motiviertes Team sind die Basis für erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaften mit unseren Kunden.

Zur Verstärkung unseres Teams und für das weitere Wachstum unserer Agentur suchen wir einen PR-Trainee Healthcare (m/w/d).

Sie haben Freude an medizinisch-wissenschaftlichen Themen und wollen in einem dynamischen und kreativen Umfeld arbeiten? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Was wir bieten

  • Ein seit über 35 Jahren etabliertes, unabhängiges und inhabergeführtes Unternehmen auf Wachstumskurs
  • Vielseitige Kunden und spannende Themen sowie abwechslungsreiche Projekte.
  • Ein junges, kreatives, motiviertes Team mit erfahrenen und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen
  • Großzügige Räumlichkeiten und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Viel Selbstständigkeit, breite Gestaltungsfreiheit und die Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Flache Hierarchien und offene Türen mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen
  • Persönliche Entwicklungspläne mit internen Schulungen und externen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Weitere Benefits: Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge, kostenlose Verpflegung mit Kaffee, Wasser, Obst und Sweets, Sommerfest und Weihnachtsfeier, regelmäßige Rückenmassage, sehr gute Autobahn- und S-Bahn-Anbindung, freie Parkplätze auf dem Agenturgelände – und einiges mehr

Welche Aufgaben Sie erwarten

  • 1-jähriges „Training on the Job“
  • Berufsbegleitendes Seminar mit Abschluss Kommunikationsberater*in
  • Mitarbeit bei der Durchführung von PR-Projekten und Presse-Events
  • Verfassen kundenspezifischer Texte mit medizinischem Schwerpunkt für Print und Online
  • Kontakt zu Medien, Meinungsbildnern, Dienstleistern und Kunden
  • Mitarbeit bei Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kommunikationstools
  • Pressedokumentation und Mitarbeit bei der Evaluation von Kommunikationsergebnissen

Was Sie mitbringen und was wir erwarten

  • Ausbildung: Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium.
  • Erste Berufserfahrung: Sie haben idealerweise bereits Praktika in den Bereichen Kommunikation, Marketing oder Journalismus in Unternehmen, Agentur, Pressestelle oder Verlag absolviert.
  • Kontaktstärke: Sie lieben Kommunikation, begeistern sich für medizinische Themen und sind souverän im Auftritt.
  • Textsicherheit: Sie sind geschickt im Umgang mit Sprache, haben eine sehr gute „Schreibe“, und können sich dabei auch in medizinische Themen eindenken.
  • Online-Kompetenz: Sie haben Erfahrung in digitaler Kommunikation und Social Media.
  • Teamgeist: Teamarbeit ist für Sie selbstverständlich – Verantwortung und Enthusiasmus ebenso.
  • Organisationstalent: Sie wollen selbstständig arbeiten, sind perfekt in der Organisation, haben ein hohes Servicebewusstsein und behalten auch in stressigen Situationen den Überblick.
  • Kreativität: Sie haben Freude an kreativer Ideenfindung und denken gleichzeitig analytisch-strategisch.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Haben Sie erste Fragen?

Wiebke Fernbacher steht Ihnen unter der Telefonnummer 02173-9769-53 gerne (und selbstverständlich absolut vertraulich) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen für das Traineeship sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Oliver Ehrnstorfer
medical relations GmbH
Kommunikation im Gesundheitswesen
Hans-Böckler-Str. 46
40764 Langenfeld

E-Mail: bewerbung(at)medical-relations.de
Telefon: +49 (0)2173 / 9769-0

www.medical-relations.de

Menü